Porteños-Treffen im Hörnli Irish Pub und Heimspiel gegen den FC Gossau ZH

Das erste kleine Porteños-Treffen fand am 5. Oktober 2013 im Hörnli Irish Pub in Kreuzlingen statt. Anschliessend ging’s zum Heimspiel gegen den FC Gossau ZH, wo auch die ersten Porteños-Rufe im Hafenareal zu vernehmen waren. In gemütlicher Runde wurde zuvor Sinn und Zweck der Porteños diskutiert. Es wurde auch der Wunsch geäussert, dass die Porteños mehr als ein Fanklub sein sollten. Immer mal wieder ein gemeinsames Treffen, Spielbesuche bei kultigen Vereinen und das ausleben von Fussballkultur in der Ecke Kreuzlingen/Konstanz sollte nicht zu kurz kommen. An Ideen fehlt es nicht und ein kleiner Anfang ist gemacht. Am Spiel war der Support mit acht Personen im Rahmen des Möglichen und dabei ganz passabel. Ebenfalls am Spiel anwesend war Ridvan Rexhepaj (ehemaliger Kult-Spieler beim FCK und heutiger Trainer vom FC Sirnach) und mit Samuel Bommeli war auch ein alter Mitstreiter, mit dem man viele legendäre Spiele erlebte, nach langen Jahren in unserer kleinen Fankurve zu Besuch. Bitter war natürlich das Gegentor in der 93. Minute zum 2:2-Ausgleich, selten waren Spieler und Zuschauer nach einem Spiel so fassungslos. Die Mannschaft hätte zuvor das 3:1 und 4:1 machen müssen, aber es klebt ihr derzeit förmlich das Pech an den Füssen. Ein besonderes Spiel steht am nächsten Samstag vor der Tür, auswärts im traditionsreichen Thurgauer Derby gegen den FC Frauenfeld.

Hörnli_Treffen1 Hörnli_Treffen2

Dieser Beitrag wurde unter Vor- und Nachbetrachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s