Vom Seagulls Roar! empfohlen: Sport heisst die Berliner Medizin…

Zugriff! – das hervorragende Fanzine vom BFC Dynamo feiert Jubiläum, Untergang und Aufstieg. Die vor kurzem erschienene Nr. 10 ist die letzte Ausgabe der alten Schreiberlinge-Garde um den auch in Kreuzlinger Kreisen bekannten Andreas Gläser. Es folgt der wohlverdiente Ruhestand der alten Herren und die Übergabe an die neue, aus der Ferne betrachtet, sehr dynamische Fangeneration der Berliner. So zumindest meine letzte Information. Dazwischen lag der langersehnte Aufstieg in die Regionalliga und die Rückkehr in den Jahnsportpark und Prenzlauer Berg. Die dazwischen veröffentlichte Jubiläumsausgabe erschien als CD mit schönem Klappcover im Fanzine-A5-Format. Auf dem Tonträger zu finden sind 34 Beiträge, lustige Huldigungen des für die BFCer so Ruhmreichen, Tonschnipsel aus alten Radioreportagen, Oi!-Musik und Fangesänge aus dem Hinterzimmer eines Pilsstübchens. Erich Mielke referiert über Skinheads (Schiheads und Gruffties (Gruffiz), es geht um Zwiegespräche mit Gott, vom Schiebermeister und der grossen Fussballliebe. Weil es so schön ist, hört selbst von Gläser im Vorwort:

Hurra! Ein Tonträger mit vielen BFC-Dokumenten aus einigen Jahrzehnten. Hier sind verschiedene Dynamos vertreten, vom Ex-Minister bis zum Fanchor. Sie haben eines gemeinsam – die Liedermacher, Schreiberlinge und Glatzenpunkrocker – sie gehen zum Ruhmreichen, in jeder Liga, bei jedem Wetter. Eine CD zum Zugriff!-Jubiläum, zum BFC-Aufstieg – ein Meilenstein in der Fanzine-Kultur. Schön auch, dass das Cover im gewohnten A5-Format gehalten wird, so passt diese Ausgabe prima zwischen die Nummern 1 bis 9 und 11 bis 99. Für unsere älteren Anhänger gibt es dieses Musike auch auf Kassette und Schallplatte. Echte Sammlerstücke, sie sind ausschliesslich im Hoolywood erhältlich, in jeweils streng limitierter und durchnummerierter 111er-Auflage. Für das Volk muss diese 500er CD-Auflage genügen, sowie die ungezählten Kopien. Immerhin. Hurra!

Vom Seagulls Roar! empfohlen, wie auch folgender Blog: http://www.baufresse.de/

1981-82_BFC_Dynamo

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s