Kreuzlinger Kiste Nr. 12 – Postkarte von 1943

In der Frankengasse war man wieder aufmerksam. Zwischen den Büchern des Sportantiquariats kam eine Postkarte des FC Kreuzlingen vom 23. September 1943 zum Vorschein. Am Tag als Julio Iglesias in Madrid das Licht der Welt erblickte und Benito Mussolini seinen Marionetten-Staat Salõ ausrief, war der FC Kreuzlingen mit der Neuerstellung von Statuten beschäftigt. Über die Antwort aus Amriswil ist nichts bekannt, doch sie wird wohl positiv ausgefallen sein, denn vier Tage später wurde auf den 2. Oktober 1943 ein Freundschaftsspiel gegen den FC Amriswil angesetzt. Als „Nachtspiel“ an der Konstanzerstrasse, den Amriswilern wurde die kurze Anfahrt entschädigt.

postkarte-1943-fck

postkarte-1943-2

Dieser Beitrag wurde unter Kreuzlinger Kiste - Fundstücke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kreuzlinger Kiste Nr. 12 – Postkarte von 1943

  1. Bruno Neidhart schreibt:

    Nur nebenbei: Das einfache Design dieser FCK-Postkarte von 1943 erinnert etwas an die funktionelle Klarheit von „Bauhaus“-Gestaltungen 1919 bis1933 (War gerade gestern wiedermal im Bauhaus-Archiv Berlin zugegen). Spielt der FCK in der zweiten Saisonhälfte immer so „klar“, geht es aufwärts!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s